intrinsify.me > Aktuelles > Blog - intrinsify.me - happy working people

Blog

In unserem Blog findest Du alle Neuigkeiten rund um intrinsify.me und die Arbeits- wie Ausbildungswelt.

 

Hier kannst Du unseren RSS Feed abbonieren. 

28.07.2016 (Kommentare: 1)

Warum Mitarbeiter das Intranet nicht nutzen

Warum Mitarbeiter das Intranet nicht nutzen

"Der letzte Eintrag war vor zwei Monaten...", Thomas ist frustriert. Dabei hatte er so hohe Erwartungen in das Tool gesetzt. Das Social Intranet sollte die Zusammenarbeit seiner Leute nach oben schnellen lassen. Doch die nutzen das überhaupt nicht. Brauchen seine Mitarbeiter noch mehr Zeit? Oder ist ihnen das Unternehmen völlig egal? Was soll er denn noch machen, damit es hier voran geht? Ein Blick hinter die Kulissen...

Weiterlesen …

21.07.2016 (Kommentare: 7)

Wie man Unternehmenskultur beobachtet – Tonaufnahme beim Kunden

Wie man Unternehmenskultur beobachtet – Tonaufnahme beim Kunden

Erlebe uns bei unserer Beratungsarbeit. Wir haben das Mikrofon hingehalten, als ich die Einführung zu einem Reflexionsworkshop bei einem unserer Kunden durchgeführt habe, nachdem wir die Kultur beobachtet haben. In dieser Tonaufnahme erfährst Du was Unternehmenskultur eigentlich genau ist, wie sie beeinflusst wird und wie man sie beobachten kann.

Weiterlesen …

30.06.2016 (Kommentare: 16)

Braucht ein Unternehmen eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit

Braucht ein Unternehmen eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit

Mein Artikel letzte Woche hat für viel Verwirrung gesorgt. „Hat der Mark jetzt einen an der Waffel? Hat er die Seiten gewechselt? Ist er nun zum profitgierigen Kapitalisten mutiert?“ Oder: „Bei intrinsify.me geht es doch um happy working people. Wieso stellt er dann diese erstrebenswerte Zufriedenheit der arbeitenden Menschen in Frage?“. Nichts davon trifft zu. Deshalb hat es mich schon ein wenig verletzt...

Weiterlesen …

23.06.2016 (Kommentare: 8)

Die Wirtschaft interessiert sich nicht für happy working people

Die Wirtschaft interessiert sich nicht für happy working people

Würde irgendjemand auf der Welt beim "Mensch, ärgere dich nicht" kooperieren? Wohl kaum. Das widerspricht den Spielregeln und würde das Spiel ad absurdum führen. Bei manchen Unternehmen kann man jedoch solche Tendenzen beobachten. Sie bauen ihren Mitarbeitern eine Art "Ferienlager" und geraten dabei unter Umständen in eine gefährliche Schieflage. Und warum? Weil sie sich nicht an die Regeln halten...

Weiterlesen …

09.06.2016 (Kommentare: 7)

Unternehmensgründung braucht keinen Mut

Unternehmensgründung braucht keinen Mut

Es ist immer die Rede vom mutigen Unternehmer. Es scheint, als müsste man schon fast waghalsig sein, um gründen zu können. Ich bin von dem Gegenteil überzeugt. Ich glaube sogar, dass Mut eher eine Gefahr darstellt, wenn man ein Unternehmen gründen will. Auch wird immer von der Scheiterkultur gesprochen. »Das Scheitern muss man feiern, damit es kulturell akzeptiert wird«, höre ich oft. »Echte Unternehmer...

Weiterlesen …