intrinsify.me

Artikel getaggt mit "Denkfehler"

Mit meinen Leuten geht das nicht

Mark Poppenborg   4 Kommentare  
79
mal geteilt

6 Gründe, warum Führungskräfte immer an der Kompetenz ihrer Mitarbeiter zweifeln     »Bei Google geht das vielleicht, da arbeiten ja nur High Potentials. Oder in der Unternehmensberatung, wo 90% der Mitarbeiter Akademiker sind. Mit meinen Leuten geht das aber nicht.« Vielleicht geht Dir dieser Gedanke manchmal auch durch den Kopf. Oder Dein Chef sagt so etwas hinter verschlossenen Türen. Mehr Verantwortung an die Mitarbeiter abgeben1, Entscheidungen an den Ort des Geschehens delegieren, die Arbeit selbst einteilen lassen – das klingt grundsätzlich ja alles ganz sinnvoll. Aber dazu braucht man natürlich Mitarbeiter, die auch Verantwortung übernehmen wollen und die im Stande sind, selbst Entscheidungen zu treffen. Das stimmt natürlich. Wenn Mitarbeiter keine Verantwortung übernehmen wollen und keine Entscheidungen treffen können,… weiterlesen

Podcast: Interview mit Lars über Agiles Management

Lars Vollmer   1 Kommentar  
7
mal geteilt

In diesem Interview wurde ich von dem Doktoranden Dominic Lindner interviewt. Er ordnet die Agile Bewegung ein, erklärt die Unterschiede zwischen wirksamen und unwirksamen agilen Ansätzen und zeigt Wege auf, wie Unternehmen sich verbessern können. Zu dem Interview ist auf dem privaten Blog Dominic Lindners ein Artikel erschienen, den Du hier erreichst. Du kannst die Episode auch direkt über iTunes bzw. auf Deinem iPhone/iPad hören. Für weitere Hörmöglichkeiten klicke hier. Viel Spaß dabei.

Welche Rolle spielt HR in der neuen Arbeitswelt?

Welche Rolle spielt HR in der neuen Arbeitswelt
Mark Poppenborg   7 Kommentare  
9
mal geteilt

Wie HR als Organisationswächter stolz voran gehen könnte, um Dein Unternehmen vor den gefährlichsten Tretminen in der neuen Arbeitswelt zu bewahren. Die Arbeitswelt befindet sich in einem rasanten Wandel. Das führt dazu, dass sich Führungskräfte mit vollständig neuen Fragestellungen konfrontiert sehen: Müssen wir auf den New Work Hype aufspringen? Brauchen wir mehr Angebote für die Generation Y? Müssen wir unsere Arbeitszeiten flexibilisieren und Home Office Angebote machen? Müssen wir unsere Hierarchien abbauen und mehr Freiräume schaffen? Brauchen wir Entspannungs- und Kreativzonen? Müssen wir uns digitalisieren?Dabei gerät oft in Vergessenheit, dass die genannten Ansätze kein Selbstzweck sind. Ein Unternehmen lebt, weil es leistungsfähiger ist als sein Wettbewerb – weil es die Kundenprobleme besser löst als andere. Nicht weil es blind einem… weiterlesen

Die drei wahren Gründe, warum Apple so erfolgreich ist

Mark Poppenborg   Keine Kommentare  
21
mal geteilt

Denkfehler Survivorship Bias Auftakt-Workshop. Der oberste Führungskreis trifft sich zur jährlichen Einschwörung auf das kommende Jahr. Und dieses Jahr kommt viel auf sie alle zu – das ist jedem klar. Grundsätzliche Veränderungen stehen an, wahrhaft große Schritte sind gefragt. Wenn es nach vorn gehen soll, braucht es vor allem eines: bessere Führungskräfte. Also bekommt die Führungsmannschaft dieses Jahr eine Intensivkur. Dafür hat man extra einen professionellen Speaker eingeladen. Er soll Orientierung geben. Von den Besten berichten. Was machen die herausragenden Unternehmer und Führungskräfte anders? Richard Brandson wird genannt, Reinold Messner und natürlich Steve Jobs. Die üblichen Verdächtigen eben. Am Ende des Vortrages erinnert der Speaker an Titus Dittmann – ein Unternehmer, der das Skater-Business groß gemacht hat. Er erzählt von… weiterlesen

X