intrinsify.me

Artikel getaggt mit "Rezept"

Theorie und Praxis: Warum sie kein Gegenteil sind

Mark Poppenborg   7 Kommentare  
8
mal geteilt

Wer behauptet Theorie sei das Gegenteil von Praxis, macht es sich zu einfach. Der Abteilungsleiter ist verzweifelt. Mal wieder. Es zieht sich wie Kaugummi. Seiner Mannschaft fehlt einfach die nötige Eigeninitiative. Und von Motivation ist leider auch nicht viel zu spüren. Dabei hat er schon so viel versucht. Bisher jedoch leider vergebens. Und so setzt er jetzt auf den Rat von außen: Ein Berater wird gerufen. Der versteht sein Handwerk und liefert eine Theorie – darüber, wie Motivation funktioniert und unter welchen Bedingungen Menschen motiviert sind. Doch unserem Abteilungsleiter ist das zu abstrakt. „Geht das nicht konkreter? Praktischer?“ Ein anderer Berater verspricht umsetzbares Methodenwissen. Motivation durch KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess). Mit sofortigem Nutzen. Na, das klingt doch schon besser. Unser Abteilungsleiter… weiterlesen

Best Practice Beispiele: Warum sie eher schaden als nutzen

Mark Poppenborg   2 Kommentare  
9
mal geteilt

Rezepte gehören in die Küche Krisensitzung. Das Managementteam ist besorgt. Denn die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: „Wir wachsen langsamer als der Markt“, eröffnet der Chef die Sitzung. Es wird diskutiert. Woran könnte es liegen? Wie kriegt man die Kurve? Wie kann man auf den Wachstumszug aufspringen? Schnell kommt ein Schwenk in die Diskussion: „Ja, wie machen es denn andere?“ Gemeinsam pickt man sich vergleichbare Unternehmen raus, bei denen es richtig brummt. Die genau den gewünschten Dreh zum Wachstumskurs geschafft haben. Die müssen doch irgendwas richtig machen! Und schnell ist die Idee auf dem Tisch: „Wir schauen uns vor Ort an, wie die das gemacht haben.“ Zum Best Practice bitte einsteigen, Türen schließen und Vorsicht bei der Abfahrt! Ein Reiseteam… weiterlesen

Beim Burnout hilft Ausruhen nicht

intrinsify.me Team   Keine Kommentare  
78
mal geteilt

Teil 2 der Serie Burnout: Wie kommt man aus der Falle raus? Im letzten Blog haben wir das Burnout-Syndrom einmal genauer unter die Lupe genommen. Wir haben gelernt, dass diese Volkskrankheit kein Ritterschlag für aufopferungsvolles Arbeiten ist, sondern dass hier eine ganz wichtige Beziehung schwerwiegend gestört ist – die Beziehung zu uns selbst. Mit dieser inneren Leere ist der Grundstein für ein ungesundes Leben gelegt. Ein Leben in einer gefährlichen Schieflage, in der wir uns in Superlativen erschöpfen – bis der Motor still steht und nichts mehr geht. Heute wollen wir gemeinsam mit Burnout-Expertin, Dr. Mirriam Prieß, nach Lösungen suchen: Wie können wir im akuten Fall geheilt werden und wie finden wir zu einem wahrhaft gesunden Leben?   intrinsify.me: Frau… weiterlesen

Die Burnout-Lüge: Warum wir innerlich ausbrennen

intrinsify.me Team   8 Kommentare  
8
mal geteilt

Teil 1 der Serie Burnout: Interview mit Dr. Mirriam Prieß „Die Krankheitstage aufgrund von Burnout sind zwischen 2004 und 2011 um das 18-fache gestiegen. Das belegen neue Statistiken des BKK-Bundesverbands. Gewerkschaften und Arbeitgeber wollen dagegen vorgehen, aber sie streiten noch über die Ursachen…“ So sinngemäß eine Meldung aus der Tageszeitung „Die Welt“ vom 27.1.2013.  Und vielleicht noch eine Zahl: „Die Ausfälle wegen Burnout haben seit 1999 in 12 Jahren um 80% zugenommen“ (Studie des Wissenschaftlichen Instituts der AOK, 2011). Nun mag man Statistiken grundsätzlich anzweifeln oder nicht, dass es sich beim Burnout aber um ein sehr verbreitetes Syndrom handelt, wird man wohl akzeptieren müssen. Und letztlich ist das Wasser auf unsere Mühlen. Wir nehmen also diese Volkskrankheit einmal genauer unter… weiterlesen

X